Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

16. Oct 2018 10

Partnerschaft besteht seit fast 50 Jahren – …und wird immer noch aktiv gelebt

Delegation des ARBÖ Admont gratulierte beim MSC Horlofftal in Hessen
Foto: Norbert Leipold/MSC Horlofftal

Kurt Gutternigg (links) übergab den Ehrenteller der Marktgemeinde Admont an den Vereinsvorsitzeden Manfred Möll (rechts), während MSC-Schatzmeister Harald Hofmann (Mitte) die Partnerschaftsurkunde von 1973 präsentierte.

 Zehn Jahre hatte der Motorsport-Club (MSC) Horlofftal aus Hungen in Hessen, für sein Vereinsheim geplant und vier Jahre gebaut. Jetzt wurde das Motorsportschulungszentrum mit Vereinsheim das imposante und mit einem Volumen von rund 500.000 Euro vielbeachteten Projekts. Dabei ließ es sich der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier nicht nehmen, persönlich nach Hungen zu kommen und dem MSC Horlofftal e.V. im ADAC zur erfolgreichen Realisierung des Mammut-Projekts zu gratulieren und das ehrenamtliche Engagement des Vereins und seiner Mitglieder zu loben. Zu den Gästen und Gratulanten des offiziellen Festaktes zählte auch eine Delegation des ARBÖ Admont. Hier besteht seit über vier Jahrzehnten eine immer noch „gelebte“ Partnerschaft.
ARBÖ-Admont-Clubobmann Kurt Gutternigg und Gattin Brigitta überbrachten anlässlich der Einweihung mit einem Gastgeschenk die Glückwünsche des ARBÖ Admont und auch des Bürgermeisters Hermann Watzl der Marktgemeinde Admont. Das Vereinsheim des MSC Horlofftal, der mit vielen Rallyeteams früher an der ARBÖ Rallye Steiermark an am Start war und auch heute noch an der ARBÖ Classic und bei der Austrian Rallye Legends mit starken Teams vertreten ist, befindet sich in exponierter Lage an der Bundesstraße 457 bei Hungen (Oberhessen) und fällt durch sein markantes Design auf.
Fast vier Jahre wurde an dem 400 qm großem Vereinsheim gebaut, dabei wurden von den Vereinsmitgliedern rund 7.000 Stunden Arbeitsleitung eingebracht. „Das ist eine Leistung, die an ein Langstreckenrennen oder an eine Marathonrallye erinnert“, fasste der MSC-Vorsitzende Manfred Möll bei der Begrüßung der Gäste zusammen. Nach Kaffee und Kuchen am Nachmittag gab es am Abend für die Mitglieder ein großes Buffet. In der großen Seminarhalle des Vereinsheims wurde gefeiert. In Kürze soll auch die am Mittag bereits vorgestellte 22-kW-E-Tanksäule montiert werden.

Foto: Norbert Leipold/MSC Horlofftal
top 1
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Moedling Classic Rossfeld Rennen Salzburger Rallye Club Ennstal Classic Planai Classic Goeller Classic team-neger.at thermen-classic.at
Höllental Classic Ebreichsdorf Classic www.roadstertouren.at legendswinter-classic.de hannersbergrennen.at 1000km.at - Club Ventielspiel Wachau Eisenstrasse Classic Salz und Oel
bergfruehling-classic.de www.mx5.events Edelweiss Classic Gaisberg Rennen Moedling Classic Ennstal Classic www.roadstertouren.at Höllental Classic